Kultur und Medien, Vogtland
18.07.2015

Pressebericht: Aline Fiedler informiert sich über vogtländischen Musikinstrumentenbau

magwas news blanko

Auf Initiative von Bundestagsabgeordneter Yvonne Magwas besuchte die Sprecherin für Wissenschaft, Kultur und Medien der CDU-Fraktion im Sächsischen Landtag Aline Fiedler den vogtländischen Musikwinkel. Die Politikerin hatte geholfen, dass die Region um Markneukirchen und Klingenthal in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen wurde. Gemeinsam mit anderen Politikern der Region besuchte man zunächst das Musikinstrumentenmuseum in Markneukirchen.

Zum Programm gehörten auch der Besuch der Erlebniswelt Musikinstrumentenbau Musicon Valley und Gespräche mit Carola Schlegel und Prof. Dr. Gunter Ziegenhals vom Institut für Musikinstrumentenbau. Selbstverständlich durfte ein Treffen mit einem Musikinstrumentenbauer nicht fehlen. Bei einem Besuch der Meisterwerkstatt für Metallblasinstrumentenbau Jürgen Voigt überzeugten sich die Gäste von echter Handwerkskunst. Erfahren Sie mehr im Bericht des Vogtland-Anzeigers:» Pressebericht vom 18. Juli 2015, Vogtland-Anzeiger