Allgemein
25.01.2021

Situation der Landwirtinnen verbessern!
Große Umfrage des Bundeslandwirtschaftsministerium

Umfrage Frauen Landwirtschaft Sharepic.
Chris Gonz

Ohne sie geht es nicht: Frauen in der Landwirtschaft. Aber wie sieht ihr Leben und Arbeiten wirklich aus? Welche Sorgen haben sie? Was muss verbessert werden? Diesen Fragen möchte Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner nachgehen. Sie hat eine Studie in Auftrag gegeben, um die soziale und ökonomische Situation der Landwirtinnen in Deutschland besser einschätzen zu können und gezielt zu unterstützen. Via Umfrage werden Antworten und Bewertungen aus der Praxis gesammelt. Teilnehmen können sowohl aktive als auch ehemalige Landwirtinnen. Alle angegebenen Informationen werden vertraulich behandelt und anonymisiert verarbeitet. Die Fragen nehmen ca. 30 Minuten in Anspruch und können direkt online oder per Fragebogen ausgefüllt werden.

 

Noch bis Ende Februar kann unter https://frauenlebenlandwirtschaft.de/uc/2020 an der Umfrage teilgenommen werden.

 

Ca. 341.000 Frauen arbeiten bei uns in der Landwirtschaft, das sind 36 Prozent aller in der Branche Tätigen. Davon sind leider nur zehn Prozent in Führungspositionen. "Die Studie ist ein wichtiger Schritt, um die Interessen der weiblich Landwirte noch besser zu vertreten. Aus meinen Gesprächen mit vogtländischen Landwirtinnen weiß ich, dass hier noch Nachholbedarf herrscht, gerade im Hinblick auf die soziale Absicherung sowie Vereinbarkeit Familie und Beruf", so Yvonne Magwas.

 

#FraunelebenLandwirtschaft