CORONA
13.06.2020

Informationen zur Überbrückungshilfe für Betriebe

Chris Gonz Wirtschaft
Chris Gonz

In der gestrigen Sonder-Kabinettssitzung wurden die Eckpunkte für die Überbrückungshilfe für kleine und mittlere Betriebe, die im Zuge der Corona-Krise ihre Arbeit ganz oder zu wesentlichen Teilen einstellen mussten, beschlossen.

25 Milliarden Euro stellt der Bund dafür zu Verfügung. Das Programm ist branchenoffen und fällt deutlich höher aus als die Soforthilfe. Aufgrund der prekären Lage soll der Programmstart zum 1. Juli erfolgen.

 

Die Übersicht des BMWI zu den Eckpunkten der Überbrückungshilfe finden Sie hier.