CORONA
15.04.2020

Maßvolle Lockerungen bei den Maßnahmen gegen Corona

Bund und Länder haben sich heute auf erste behutsame Lockerungen in Sachen Corona geeinigt.


Die wichtigsten Punkte:

 

  • Kontaktbeschränkungen bleiben bis mindestens 3. Mai bestehen
  • Öffnung im Einzelhandel (Geschäfte unter 800m²) ab 20. April
  •  Eindringliche Empfehlung für Tragen von Schutzmasken im Alltag (besonders beim Einkauf und ÖPNV, aber keine Pflicht)
  •  Schrittweise Öffnung der Schulen, beginnend mit den Abschlussklassen, Prüfungsvorbereitung ab Mitte nächster Woche
  • Verbot von Großveranstaltungen bis 31. August
  • In Sachsen werden ab kommender Woche auch die Bau- und Gartenmärkte wieder geöffnet.

 

Mit den Maßnahmen sind wir auf einem guten Weg, können kleine Zwischenerfolge verbuchen. Jetzt ist es wichtig, dass die Infektionszahlen nicht wieder stärker steigen.

Weitere Detailinformationen gibt's unter www.bundesregierung.de und www.sachsen.de